Wasser mit Zimt, Apfel und Zitrone zum Abnehmen | Mit uns abnehmen


Wasser mit Zimt, Apfel und Zitrone zum Abnehmen | Mit uns abnehmen

Apfel-Zimt-Wasser: Was das Detox-Getränk kann und wie Sie es zubereiten

Welche positiven Auswirkungen der Detox-Drink mit Äpfeln und Zimt auf den Körper hat und wie Sie ihn selber mixen können.
So einfach, so effektiv: Mit Apfelstücken und Zimt versetztes Leitungswasser soll die Kilos schmelzen lassen, Magen-Darm-Beschwerden lindern und sogar Typ-2-Diabetes vorbeugen. Hier lesen Sie, was das Trendgetränk so gesund macht – und wie Sie es zubereiten können.

Wasser ist lebensnotwendig – nicht nur, um unseren Durst zu stillen, sondern auch um die Stoffwechsel- und Organfunktionen aufrechtzuerhalten sowie die Feuchtigkeitsdepots in den Hautzellen zu füllen. Täglich ein bis zwei Liter zu trinken ist die Grundvoraussetzung für einen einwandfrei funktionierenden Organismus.

Pures, geschmacksneutrales Leitungswasser ohne Kohlensäure zu trinken, fällt vielen Menschen schwer. Mit Geschmacksstoffen oder Süßungsmitteln versetztes Wasser aus dem Supermarkt enthält meist viel Zucker und schlägt damit unbemerkt auf dem Kalorienkonto zu Buche. Detox- oder Heilwässer sind deshalb seit einigen Jahren eine beliebte Alternative, um den Körper auf gesunde und geschmacklich immer wieder neue Art zu hydrieren.

Mit den richtigen Zusätzen wird herkömmliches Trink- oder Leitungswasser nicht nur spannender und geschmackvoller, sondern versorgt den Körper auf kalorienarme Weise mit wertvollen Vitaminen, Antioxidantien und Mineralstoffen. Das Apfel-Zimt-Detox-Wasser kann dabei nicht nur geschmacklich punkten: Es liefert Vitalstoffe in hoher Konzentration, regt deshalb die Aufnahme weiterer Nährstoffe aus der Nahrung an und wirkt sich auch sonst in vielerlei Hinsicht positiv auf den Körper aus.

 

Apfel-Zimt-Heil-Wasser: So wirkt es auf den Körper

Besonders wirkungsvoll ist das Detox-Getränk, wenn Sie es morgens auf nüchternen Magen trinken: Sowohl die Äpfel als auch der Zimt kurbeln den Stoffwechsel an und unterstützen den Körper auf diese Weise beim Abnehmen. Ein aktiver Stoffwechsel erhöht außerdem die Körpertemperatur und sorgt dafür, dass alle Körperteile gut durchblutet werdem. Neben der Durchblutung regt Zimt auch die Fettverbrennung an, wirkt antiviral und antiseptisch. Das aromatisch-süßliche Gewürz ist zudem eines der wirksamsten natürlichen Mittel zur Regulierung des Blutzuckerspiegels und kann deshalb vor Typ-2-Diabetes schützen. Wenn Sie zu den Mahlzeiten Apfel-Zimt-Wasser trinken, fördert der enthaltene Zimt eine schnelle Zersetzung der Nährstoffe. Zudem kann die in den Lebensmitteln enthaltene Glukose in Kombination mit den Äpfeln besser vom Körper verarbeitet werden.

Das mit Äpfeln und Zimt zubereitete Heilwasser entgiftet den Körper außerdem, indem es ihn dabei unterstützt, Stoffwechselprodukte und Giftstoffe auszuscheiden. Auch bei Problemen mit dem Magen-Darm-Trakt kann ein Glas des Detox-Wassers schnell für Besserung sorgen: Über den Tag verteilt oder bei akuten Verdauungsproblemen getrunken, kann das Getränk Völlegefühl und Entzündungen im Bauchraum lindern. Die in Äpfeln enthaltenen Ballaststoffe fördern die Verdauung und beugen Verstopfung vor. Zimt hilft zusätzlich bei Blähungen.

Das Detox-Wasser verbessert die Lebergesundheit, während die in Äpfeln enthaltenen antioxidativen Vitamine A und C das Immunsystem stärken, vor freien Radikalen schützen und auf diese Weise frühzeitiger Hautalterung entgegenwirken. Die Vitalstoffe Biotin, Folsäure und Vitamin E, die in Äpfeln stecken, sorgen zusätzlich für eine gepflegte Haut und starke Haare sowie Nägel und fördern das emotionale Gleichgewicht.

Rezept: So bereiten Sie den Apfel-Zimt-Drink zu

Verfeinern Sie das Apfel-Zimt-Wasser nach Belieben mit weiteren Gewürzen oder einem Schuss Zitronensaft. Die Exta-Zutaten geben dem Detox-Getränk nicht nur einen besonderen Geschmack, sondern verstärken auch seine gesundheitliche Wirkung: Das im Zitronensaft enthaltene Noradrenalin kurbelt die Fettverbrennung an und wirkt entzündungshemmend. Ingwer unterstützt die Verdauung und hemmt dank seiner Schärfe den Appetit auf Süßes. Pfefferkörner regen die Durchblutung an.

Zutaten für einen Liter Heilwasser

  • ein Liter Leitungswasser
  • ein bis zwei grüne Äpfel
  • ein bis zwei Zimtstangen (Ceylon)
  • nach Belieben: Saft einer Zitrone, etwas Ingwer oder Pfefferkörner

Zubereitung

  1. Erhitzen Sie das Wasser in einem Wasserkocher. Achten Sie darauf, das Wasser nicht sieden zu lassen. Eine Temperatur von etwa 80 bis 90 Grad ist ideal.
  2. Schneiden Sie die Äpfel ungeschält in kleine Stücke und geben Sie sie zusammen mit den Zimtstangen in einen Krug. Nach Belieben können Sie nun Zitronensaft, Ingwer oder Pfefferkörner hinzugeben.
  3. Gießen Sie den mit Obst und Gewürzen befüllten Krug mit dem warmen Wasser auf.
  4. Lassen Sie das Detox-Wasser etwa zehn Minuten lang ziehen und stellen Sie es anschließend für mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank.

Das Apfel-Zimt-Detox Wasser können Sie entweder kalt oder aufgewärmt genießen. Trinken Sie jeden Morgen auf nüchternen Magen sowie tagsüber vor den Mahlzeiten ein kleines Glas davon, um den Detox-Effekt zu verstärken.

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………………

 

Water with cinnamon, apple and lemon for weight loss | Lose weight with us

Apple-cinnamon-water: what the detox drink can do and how to make it

What positive effects the detox drink with apples and cinnamon has on the body and how you can mix it yourself.
So simple, so effective: tap water mixed with apple pieces and cinnamon is supposed to melt the pounds, alleviate gastrointestinal complaints and even prevent type 2 diabetes. Here you can read what makes this trendy drink so healthy – and how you can prepare it.

 

Water is vital – not only to quench our thirst, but also to maintain metabolic and organ functions and to fill the moisture deposits in the skin cells. Drinking one to two liters a day is the basic requirement for a properly functioning organism.

Many people find it difficult to drink pure, tasteless, non-carbonated tap water. Water from the supermarket with flavorings or sweeteners usually contains a lot of sugar and is therefore added to the calorie account unnoticed. Detox or healing waters have therefore been a popular alternative for a number of years to hydrate the body in a healthy and tasty way.

With the right additives, conventional drinking or tap water not only becomes more exciting and tasty, but also provides the body with valuable vitamins, antioxidants and minerals in a low-calorie way. The apple-cinnamon detox water can not only score points in terms of taste: It provides vital substances in high concentration, therefore stimulates the absorption of further nutrients from food and also has many other positive effects on the body.

 

Apple and cinnamon healing water: this is how it affects the body

The detox drink is particularly effective when you drink it in the morning on an empty stomach: both apples and cinnamon stimulate the metabolism and thus support the body in losing weight. An active metabolism also increases the body temperature and ensures that all parts of the body are well supplied with blood. In addition to blood circulation, cinnamon also stimulates fat burning and has an antiviral and antiseptic effect. The aromatic, sweet spice is also one of the most effective natural means of regulating blood sugar levels and can therefore protect against type 2 diabetes. If you drink apple-cinnamon-water with meals, the cinnamon it contains promotes rapid breakdown of the nutrients. In addition, the glucose contained in the food can be better processed by the body in combination with the apples.

The medicinal water prepared with apples and cinnamon also detoxifies the body by helping it to excrete metabolic products and toxins. A glass of detox water can also quickly improve problems with the gastrointestinal tract: distributed throughout the day or consumed in acute digestive problems, the drink can relieve a feeling of fullness and inflammation in the abdomen. The fiber contained in apples aids digestion and prevents constipation. Cinnamon also helps with flatulence.

The detox water improves liver health, while the antioxidant vitamins A and C contained in apples strengthen the immune system, protect against free radicals and thus counteract premature skin aging. The vital substances biotin, folic acid and vitamin E, which are found in apples, also ensure well-groomed skin and strong hair and nails and promote emotional balance.

Recipe: How to prepare the apple and cinnamon drink

Refine the apple-cinnamon-water with additional spices or a dash of lemon juice, if you like. The Exta ingredients not only give the detox drink a special taste, but also enhance its health benefits: the norepinephrine contained in lemon juice boosts fat burning and has an anti-inflammatory effect. Ginger supports digestion and, thanks to its spiciness, suppresses the appetite for sweets. Peppercorns stimulate blood circulation.

Ingredients for one liter of medicinal water

one liter of tap water

one or two green apples

one or two cinnamon sticks (Ceylon)

if you like: juice of a lemon, a little ginger or peppercorns

preparation

Heat the water in a kettle. Be careful not to let the water boil. A temperature of around 80 to 90 degrees is ideal.

Cut the apples unpeeled into small pieces and place them in a jug with the cinnamon sticks. You can now add lemon juice, ginger or peppercorns as desired.

Pour the jug filled with fruit and spices with the warm water.

Let the detox water steep for about ten minutes and then place it in the refrigerator for at least two hours.

You can enjoy the apple-cinnamon detox water either cold or warmed up. T

Source by catherinerichter7171

Bette

My name is Bette. I'm a 34 year old female from Turkey. My occupation is a website designer and I work from a home office. I have struggled with my weight since puberty. Still figuring out.

You may also like...