Russischer Zupfkuchen Zutaten (24cm Springform, 14 Stücke) Für den Boden: – 20…


Russischer Zupfkuchen

Zutaten (24cm Springform, 14 Stücke)

Für den Boden: – 200g Mandelmehl – 30g Kokosmehl – 150g Butter – 3 Eier – 100g Xylit – 3 EL Backkakao – 1 Pck. Backpulver
Für die Füllung: – 400g Magerquark – 200g Sahne – 50g Butter – 2 Eier – 2 EL Xylit – 1/2 Vanilleschote – 1 Prise Salz
Zubereitung

Backofen auf 160 Grad (Ober-/ Unterhitze) vorheizen.
Mandelmehl, Kokosmehl, Xylit, Backkakao und Backpulver in eine Schüssel geben und vermischen.
Butter über einem Wasserbad schmelzen und zusammen mit den Eiern dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten.
Eine Springform (24cm) leicht mit Butter einfetten und mit 2/3 des Teiges den Boden und den Rand auskleiden und festdrücken.
Für die Füllung den Quark, Sahne und Butter (Zimmertemperatur) in eine Schüssel geben und verrühren.
Eier, Xylit, Vanillemark und Salz dazugeben und gut vermischen bis ein glatte Masse entsteht.
Die Masse in die Springform verteilen. Den restlichen Schokoteig mit den Händen in grobe Stücke zupfen und über der Füllung verteilen. Für 50-60 Minuten backen.

Nährwerte (pro Stück)

Kalorien 247
Protein 8,5 g
Fett 19,1 g
Kohlenhydrate 8,1 g



Source

Bette

My name is Bette. I'm a 34 year old female from Turkey. My occupation is a website designer and I work from a home office. I have struggled with my weight since puberty. Still figuring out.

You may also like...